Dein Team vor Ort

 

 

 
IMG_0051.JPG

Markus Bukowski (INHABER & Headcoach)

"Weiterentwicklung wird es nur außerhalb der Komfortzone geben. Ich sorge dafür, dass du aus der Komfortzone herauskommst!"
Es fing alles mit dem Laufen in meiner Kindheit an. Ich liebte es Stundenlang auf der Straße zu rennen - ehrlich! Dann gab es nach meinem 4. Marathon und etlichen anderen Sportarten, die ich ebenfalls schon probiert habe, diesen Knick.
Was kommt da noch? Was reizt mich noch? Wie viele KM muss ich noch machen, um am Ende anzukommen?
Das Paradoxe; ich hasse es lange zu rennen, also lernte ich schnelles rennen, um meinen letzten Marathon dann in der Vorbereitung auf 02:45:00 zu laufen und im Wettkampf dann auf 02:56:37.
Heute? Laufen und Liften! Die 2 großen L in meinem Leben.
Die Box ist unser Herz, unsere Liebe und unsere Familie. Hier sind wir zu Hause und hier toben wir uns aus. 
Wenn du mal einen schlechten Tag hattest, verspreche ich dir; gib mir 10 Minuten und der ganze Ärger ist verflogen. Danach wünschtst du dir nur noch die Dusche!


CrossFit Weightlifting,
CrossFit Judge 2015/2016
HKC
Strength & Conditioning Lvl 1

Qualifikationen:
CrossFit lvl1
CrossFit Mobility
CrossFit Endurance/Pose
CrossFit Gymnastics

Verwaltungsfachangestellter mit anschließendem BWL Studium.

11350623_361608967383523_6079468059232930265_n.jpg

Franziska Bukowski (INHABERIN & FinanZEN)

Ich habe alles probiert, was man im Sport und Fitnessbereich machen kann.
Von TaeBo zu Iron Fitness und klassischem Bodybuilding.
Doch eines morgens lag mein Mann im Nebenraum keuchend auf dem Boden und sagte, "...4:30 hab ich gebraucht...". "Für was?" "Das musst du probiert haben!"
Ich hab dann 5:15 gebraucht und keuchend auf dem Boden gelegen. Danach wusste ich: "Das ist es!"
Mittlerweile habe ich einen 40h Job, bin mit dem zweiten Kind Schwanger und trainiere 3-4 mal nach individuell angepassten Plan.
Das Training hilft dem Körper mit dem Stress der Anstrengung klar zu kommen.
 
13076828_1729777393931224_6322561275575918148_n.jpg

Angie Burtchen (ORGANISATION)

"Als Nicht-Sportler bin ich vor 2 Jahren durch die Tür gestolpert. Nach dem ersten Zögern und dem Probetraining habe ich mich dann darauf eingelassen. 
Ich liebe die Langhantelstange und freue mich auf neue persönliche Bestleistungen."
Ich trainiere 4 mal pro Woche (und mehr, wenn es die Zeit zu lässt), arbeite hart im Strength Club. 
Einer der Gründe, wieso ich meine Zeit so gerne in der Box verbringe? 
Alle liegen am Ende keuchend und glücklich auf dem Boden rum!
IMG_1065.JPG

Markus Hillegart (DESIGN)

"Ich bin Unternehmer und Familienvater und wollte meine Zeit nicht in Mukkibuden oder allein beim Joggen verbringen. Nach langem Suchen habe ich CrossFit entdeckt. 
Ich trainiere 3 mal die Woche, je eine Stunde.  Die Anmeldung mache ich per App von unterwegs. Familie, Kinder und Firma lassen sich so toll vereinbaren. 

Ich fühle mich heute körperlich besser als mit 18!"
15078750_1296707983732556_3837332539535231198_n.jpg

ALEX SCHIRMER (GRAFIK, TEXT, FOTOS)

"Als neuer in der Truppe, wird man familiär empfangen.
Wenn ich nicht gerade andere Menschen aus Versehen verletze, arbeite ich auch daran den Bizeps wachsen zu lassen.
Es ist eine wunderbare Art Sport zu betreiben. Hier gibt es auch keine Poser, denn es geht an die Substanz und in diesem Bereich kann man sich nicht verstellen"
 
14633071_919523868178604_2657016974569736301_n.jpg

JULIA GYPSER (HAPPYNESS)

"In der BTU Class ist das Feuer übergesprungen. Ich habe mich dann langsam ran gearbeitet und in den Strength Club rein geschlichen. Und dann... Bäm!
Eine Einheit ohne mich ist wie ein trauriger Clown an einem verregneten Abend!
Schwere Gewichte, weniger Wiederholungen und am liebsten nur Deadlifts, danach ist die Welt in Ordnung."
Als Vollzeit-Studentin, liebende Ehefrau und werdende Mutter, trainiere ich 3 mal die Woche und manchmal auch 4 mal.
Ein individuell erstellter Trainingsplan hilft mir, die nicht so guten Tage zu kompensieren, und an den besseren Tagen mehr zu machen.
 

Werde ein teil von uns!